LAS 9.3

für Windows 10, 7, Vista, XP

In IMC kann IFR-Training lebensrettend sein!

XXL-Twin version with Flight Visual System (FVS)

Full-IFR Twin version (without FVS)

Basic-Version

  • FVS (Flight Visual System): Training von Endanflug, Landung und Rollen auf Rollwegen und Vorfeld.

  • LAS Flugzeug Muster Twin: Tecnam P2006T, Singles: Piper PA46 Mirage und Malibu, Cessna C182S Skylane, Socata Trinidad TB20 und Diamond DA40 in drei Ausrüstungsvarianten. Weitere Typen auf Kundenwunsch

  • Aerodynamik: Die Aerodynamik des LAS ist geradezu sprichwörtlich und wird in Tests stets besonders gewürdigt, z.b.: "Besonders hervorzuheben ist sein realistisches aerodynamisches Flugverhalten ... " (Hans-Ulrich Ohl, Fluglehrer, Luftfahrtjournalist)

  • Anerkennungen von Luftfahrtbehörden: Anerkennungen und Empfehlungen zahlreicher europäischer Staaten, z.B. Deutschland (Bundesverkehrministerium), Schweiz (Bundesamt für Zivilluftfahrt, Norwegen (Luftfartsverket Oslo) und Österreich.

  • LAS-Luftraum Deutschland, Österreich, Schweiz (DACH), IFR-Karten im Internet (EAD).

  • NAV-Database: Kann mit Text-Editor (z.B. Notepad) bearbeitet werden.

  • Lehrer-Station: Über Keyboard können wie bisher das Wetter (Wind, Turbulenz, Ceiling, Vereisung) verändert, das Flugzeug beliebig versetzt und Instrumenten-Ausfälle eingegeben werden.

  • Flugauswertung: Anzeige des Flugweges mit Reiseflughöhe und Konfigurations-Änderungen. Steig-, Sinkflug und Reiseflug werden farblich unterschieden. Im Profil: Flughöhen und Geschwindigkeiten angezeigt, bei ILS auch Gleitweg. Außerdem Höhenpunkte, IFR-Intersections, Wolkenunter- und obergrenze (Ceiling/ Tops), veröffentlichtes Minimum.

  • Positionen speichern: am Boden (Park-Positionen) oder in der Luft zusammen mit dem kompletten NAV-Setting. Können im Hauptmenü wieder angewählt werden.

  • Systemvoraussetzungen: PC ab i5 4GB RAM, 500GB, mit Windos 10, 7, Vista oder XP, 3D Grafikkarte (DirectX), USB-Ports, Lautsprecher, CD-Laufwerk. Monitor Auflösung nativ 1366x768.

Als sehr sinnvolle Ergänzung empfehlen wir die Avionikbox LBE-4, mit USB-Kabel und Ständer € 299,-- Bestellung

Verbesserungen gegenüber Vorgängerversionen